Berliner Verein für Modellflug e.V.

Flugverbot für turbinengetriebene Modellflugzeuge bei Waldbrandstufen 4 und 5

Liebe Vereinsmitglieder,

die Trockenheit der Böden, Felder und Wälder unserer Region ist hinlänglich bekannt.

Der Modellflug darf nicht Auslöser eines Flächenbrandes in unserer Region werden, daher hat der Vorstand ein Flugverbot für turbinengetriebene Modellflugzeuge ab der für unseren Landkreis in Brandenburg geltenden Waldbrandstufe 4 und 5 beschlossen.

Aktuell liegt die Waldbrandstufe laut „Land Brandenburg“ für den Landkreis Dahme-Spreewald bei Stufe 5. Für die Turbinenflieger bedeutet dies das FLUGVERBOT herrscht!!!

Die Flugleitung ist für die Einhaltung dieses Verbotes verantwortlich.

Wir hoffen auf Verständnis und erinnern auch daran, dass bei jedem turbinengetriebenen Modellflug ein funktionstüchtiger Feuerlöscher auf dem Flugfeld zu positionieren ist.

Holm- und Rippenbruch!

Platzregeln

  1. Vor der Inbetriebnahme eines Flugmodells ist eine Flugverkehrskontrollfreigabe beim DFS-Tower Berlin unter der am Platz hinterlegten Telefonnummer einzuholen. D.h. der erste Modellflieger des jeweiligen Tages ruft unter dieser Nummer bei der DFS an und meldet dem Tower die Aufnahme des Flugbetriebes bis zum Sonnenuntergang.
    Erst nachdem die Freigabe erteilt wurde, kann der Modellflug beginnen. Der Modellpilot vermerkt den Anruf im Flugleiterbuch, damit nachfolgende Piloten informiert sind und doppelte Meldungen vermieden werden.
  2. Aktuell ist die Anzahl der Personen die sich auf dem Vereinsgelände aufhalten nicht begrenzt! Jede Person, die sich auf dem Fluggelände aufhält, ist namentlich zu erfassen und im Flugbuch mit Aufenthaltsdauer (Uhrzeit von – bis) einzutragen! Alternativ dazu könnt ihr euch mit der „luca App“ über euer Handy einchecken! Hierzu sind auf dem Fluggelände an mehreren Stellen QR Codes angebracht.
    Bitte beachtet das eine dieser beiden Registrierungen zwingend erforderlich ist !
  3. Es gelten die Abstands- und Hygieneregelungen. Also der Mindestabstand untereinander von mindestens 1,50 Meter. Zum Händetrocknen werden selbstmitgebrachte Handtücher genutzt. Die Toilette im Vereinsgebäude kann genutzt werden. Bitte nutzt die aufgestellten Desinfektionsspender.
  4. Gastflieger sind gern willkommen. Müssen sich aber vor Aufnahme des Flugbetriebes beim Flugleiter anmelden, einen für den Modellsport gültigen Versicherungsnachweis vorlegen und 5,00 € für eine Tagesmitgliedschaft entrichten. Ein Fliegen ohne Einwilligung der Flugleiters ist strikt verboten. Gleiches gilt bei Aufnahme des eigenen Flugbetriebes ohne dass ein Mitglied auf dem Gelände ist.

Die Festnetz Nummer des Telefons im Haus lautet: +49 33764 20519

Sommerfest MFG Berlin 1990 e.V.

03.09.2022 - 11:00
Flugplatz MFG
Folgende Einladung hat uns erreicht:

Liebe Nachbar-Vereine,

wir feiern am 03.09. ab 11:00 auf unserem Flugplatz unser Sommerfest und laden euch herzlich ein mit uns einen schönen Tag zu verbringen.

Wir bieten Getränke, Grill+Kaffee+Kuchen (alles kostenlos) und einen prima gepflegten schön glatten Rasenflugplatz + nette Atmosphäre.

Wir würden uns freuen wenn ihr diese Einladung an eure Mitglieder weiter reichen würdet.

Wenn Interesse besteht dann bitte ich euch mir bis zum 15.08. und bitte die Anzahl eurer Mitglieder die kommen wollen mitzuteilen.

Die Anfahrt findet ihr hier beschrieben: https://www.mfg-berlin-1990.de/verein/flugplatz/

Viele Grüße und wir freuen uns auf euch!

Jan Lolling

Kassenwart MFG Berlin 1990 e.V.

Phone: +49 175 5618141

GDPR Cookie Consent with Real Cookie Banner